Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Info-Abend für Eltern mit und ohne Migrationshintergrund

Ungewohntes Verhalten, verstörende Aussagen: Ist das bei Jugendlichen ganz normal oder gibt es bei meinem Sohn, meiner Tochter vielleicht doch Anzeichen von religiösem Fanatismus?

Vielen Eltern fällt es schwer zu erkennen, ob ihre Kinder tatsächlich von gewaltorientiertem Salafismus beeinflusst sind. Heval Demirdögen, Projektkoordinator bei der Fach- und Beratungsstelle Extremismus „Insideout“, kann Eltern erste Informationen dazu geben, wie sie die Anzeichen richtig deuten und welche Ansprechpartner und Hilfestellungen es gibt. Neben einem Impulsvortrag und der Diskussion im Plenum gibt es bei Tee und Gebäck die Möglichkeit, im kleinen Kreis ins Gespräch zu kommen. Der deutsche Vortrag wird ins Türkische übersetzt, Fragen können auf Deutsch und auf Türkisch gestellt werden.

Die Veranstaltung wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie leben!” gefördert.

Veranstaltet von:
Christlich-Islamisches Gespräch Göppingen (Ziegelstr. 14, 07161-9633610) in Kooperation mit Moschee ATIP Göppingen und Katholische Erwachsenenbildung Kreis Göppingen e.V.